Arch. Margherita Mattiussi

Beschreibung

„Ich bin Architekt, aber auch Musiker, von Natur aus also spontan hybrid. Ich glaube fest an den Reichtum, den die Vermengung der Disziplinen und Sprachen hervorzaubert.“ Sie ist 1982 in Italien in der Region Friaul geboren und macht aus ihren Leidenschaften einen Beruf. 2006 schließt sie ihr Studium an der Universität IUAV Venedig, an der Fakultät Architektur für Nachhaltigkeit, mit Auszeichnung ab. Ihre Projekt-Diplomarbeit schrieb sie über die Wohnzelle aus Holz unter kompletter Beseitigung von Bau-Abfallprodukten. Zuvor machte sie 2005 am Konservatorium Udine ihr Viola-Diplom. Mattiussi liebt die umwelttechnischen und anthropologischen Aspekte der Architektur, beschäftigt sich vorrangig mit der architektonischen Gestaltung im Wohnbaubereich, insbesondere im Bereich Holzbauten mit hoher Energieeffizienz bis hin zu den unteren Aspekten und befasst sich zudem mit der Gestaltung von Inneneinrichtungen und Einrichtungsgegenständen. Ihre Vision ist immer vielseitig ausgerichtet. Sie hat im Ausland an innovativen Projekten zum Thema Passivhaus mitgearbeitet und in der gezielten Planung für Behinderte Forschungstätigkeit betrieben.

Architetto Margherita Mattiussi
Italien
Privathaus

Können wir ihnen helfen? Rufen Sie uns unter der Nr. +39 0365331411 an oder  Füllen Sie das Formular aus