Das Forschungs- und Entwicklungslabor für Kunststein ist unser pulsierendes Herz und der kreativste Bereich des Unternehmens, stets aufmerksam gegenüber den Veränderungen des Baumarktes und bereit, seine Bedürfnisse vorwegzunehmen.

Hier untersuchen wir täglich die alten Mauerwerke und erforschen in der Heterogenität ihrer Zusammensetzung die Details, die dem Stein den Zauber der Zeit verleihen und in uns authentische Gefühle hervorrufen.

Wir stellen regionaltypische Mauerwerke und ihre möglichen Farbvarianten zusammen. Wir bauen Mauern nach Ihren Wünschen und sammeln Ihre Vorschläge für neue Steinformen, um jedem neuen architektonischen Design gerecht zu werden.

Wir entwerfen, entwickeln und fertigen Zubehör und Ergänzungsprodukte für die Endbearbeitung für murogeopietra® wie den Systemkleber GeoColl®, den Zweikomponentenkleber GeoBi, die Splitter GeoFit®, die Abdeckungen Geocover und die Winkelsteine Cantonali der GeoCorner-Kollektion und die großen Flachsteine GeoFlat.

Schon immer legen wir bei unseren Studien großen Wert auf die Funktionalität der Produkte und Systeme. Das Schöne soll auch nützlich und praktisch sein und das richtige Gleichgewicht für eine korrekte, schnelle Installation von hohem ästhetischen Wert beinhalten.

WIE EIN MAUERWERK ENTSTEHT

JEDER STEIN IST EINZIGARTIG,
WEIL HANDGEFÄRBT


Heute ist viel die Rede von Technologie und Automatisierung, was jedoch einen Gegenstand immer noch einzigartig macht, ist seine menschliche Komponente. Sei es in der Idee, im Projekt oder in der Ausführung, es ist die menschliche Note, die das Wesen der Einzigartigkeit verleiht. Und so ist es für uns die exklusive Handfärbung, die jeden unserer Kunststeine einzigartig und unnachahmlich macht.
Jeder Stein ist handkoloriert und durch die Einarbeitung von rost- und moostypischen Pigmenten antikisiert. Der Geopietra® Kunststein wird so in ein absolut einzigartiges handwerkliches Material transformiert, in ein unnachahmliches Stück Natur.

ENTDECKEN SIE ALLE FARBTÖNE

DER CHARME
DER GROSSEN WINKELSTEINE


Bei tragenden Mauerwerken aus Stein ist die Ecke schon immer von grundlegender Bedeutung, da sie der Brennpunkt für die Stabilität der gesamten Struktur ist. Zu diesem Zweck wurden häufig Steine von bedeutender Größe und besonderer Form verwendet. Aufgrund ihrer Größe ist die Herstellung dieser Steine besonders schwierig. Sie spielen jedoch in vielen Gebieten eine wesentliche Rolle für die Glaubwürdigkeit vieler typischer Rekonstruktionen. Eine Herausforderung, die sich heute mit den zwei GeoCorner-Modellen Cantonale Squadrato und Antico konkretisieren, die verschiedene Arten von Mauerwerken abdecken.
Für das Modell Antico stehen auch große Flachsteine für sehr besondere Mauern zur Verfügung.

ENTDECKEN SIE GEOCORNER

DAS DETAIL
IN DEN GEOFIT®-SPLITTERN


Bei unseren Studien zur Verlegung vieler verschiedener Mauerarten haben wir bemerkt, dass die Steinsetzer kleine Steinsplitter zwischen die Steine setzen. Durch diese Einfügung konnten sie dem Mauerwerk schnell Stabilität verleihen und zwischen den Steinen eine Verbindung schaffen.
Der Kunststein benötigt keine wirkliche Stabilität, da er ja angeklebt ist. Es ist trotzdem sehr wichtig, dass die Stabilität nachgebildet wird, um dem Mauerwerk, das reproduziert werden soll, Emotionen und Realitätstreue zu verleihen.
Und so entstand die Idee für GeoFit®, kleine Splitter in verschiedenen Formen und in den Farbtönen unserer Steine.
Durch die Verwendung von GeoFit® ist auch eine neue Art der Verlegung entstanden, die noch schneller und kreativer ist.

ENTDECKEN SIE GEOFIT

DIE ABDECKUNGEN IM EINKLANG MIT UNSEREN FARBTÖNEN


In den letzten Jahren hat uns noch ein angemessenes Kopf-Finish für unsere Einzäunungs- und Stützmauern gefehlt.
GeoCover sind die neuen hochfrostsicheren und glasfaserverstärkten Abdeckungen, die speziell zur Vervollständigung der Mauern unseres Modellsortiments entwickelt wurden.
Die ästhetische Wahl fiel auf ein Finish mit hohen Kanten, die mit dem typischen sog. Bruch-Finish mit Meißel bearbeitet sind. Die Oberfläche hingegen ist flach mit den typischen Zerklüftungen und Farbtönen des Geopietra®-Steins.

ENTDECKEN SIE GEOCOVER

DER MÖRTEL UND DIE ZEIT


Unser Mörtel hat sich im Laufe der Zeit entsprechend den technischen Anforderungen des modernen Bauwesens weiterentwickelt.
Heute ähneln die physikalischen Eigenschaften unserer GeoBi-Mörtel denen vom Geopietra®-Kunststein, sodass die technischen Eigenschaften des fertigen Mauerwerks einheitlich sind. Die Wand ist leichter, atmungsaktiv und weist eine homogene Stratigraphie auf.

Sie eignen sich sowohl für den Außen- als auch für den Innenbereich und enthalten keine schädlichen Materialien.
Zwei verschiedene Korngrößen und sechs Farbtöne, die den Ländern und typischen Mörteln des europäischen Gebiets nachempfunden sind, vereinen sich mit den Farben unseres Stein. Maximale Verarbeitbarkeit entfesselt die Fantasie für zahlreiche Endbearbeitungen.

ENTDECKEN SIE DEN CHARME VOM GEOBI-MÖRTEL

EIN ELASTISCHER KLEBER


In der Architektur werden zunehmend neue Materialien verwendet. Wärmeausdehnungen werden zum schwachen Bindeglied zwischen den verschiedenen Trägern.
Langjährige Erfahrung und tiefgreifende Kenntnisse im Bauwesen haben es uns ermöglicht, einen Kleber zu entwickeln, der speziell auf die Anforderungen unseres Mauerwerks und dessen Anwendung auf verschiedenen Untergründen zugeschnittenen ist.
Geocoll® ist ein spezieller Kleber und Armierungsmörtel mit normaler Abbindung und Rutschfestigkeit auf der Basis von hydraulischem Naturkalk, der optimale mechanische und elastische Eigenschaften, hohe Beständigkeit und hervorragende Dampfdurchlässigkeit verleiht.

SCOPRI

ERSCHAFFEN SIE IHRE GEOPIETRA-MAUER®

Jedes Projekt ist die Balance zwischen zwei Persönlichkeiten, zwischen Bauplaner und Kunde. Heute ist es möglich, mit unserem Beratungsservice für die Schaffung exklusiver und persönlich gestalteter Mauerwerke den richtigen Ausdruck zu finden.