Abitasistema® ist das integrierte und garantierte System zum Verlegungsverfahren von murogeopietra® auf ETAG 004 Wärmedämmverbundsystemen.

2010, Ein Glaube wird zu einem garantierten System

Der Stein begleitet und prägt seit je her das Bauen und Wohnen des Menschen. Er erzählt in seiner ganz eigenen Sprache die Geschichte der unterschiedlichen Epochen, Länder und Kulturen, ist Ausdruck von Träumen und Lebensphilosophien und vereint Erinnerungen und Vermächtnis mit Funktionalität.
Das Projekt abitasistema steht für die Überzeugung seiner Entwickler, für die Schönheit und Lebensqualität genauso entscheidend sind wie die Qualität der Materialien und bauliche Anforderungen.
Sensibilität sind in Dialog und Forschungsarbeit miteingeflossen und haben dank unzähliger Versuche und unermüdlichem Einsatz zur Entwicklung erstklassiger Produkte geführt. Nur im Zusammenspiel mit sicherheitstechnisch einwandfreien Bestandteilen, speziellen Komponenten und zuverlässigen Verfahren können diese Produkte auch ihr gesamtes Potential entfalten. So entstand das erste System mit Garantie für eine integrierte murogeopietra® Kunststeinverkleidung  auf  ETAG 004  Wärmedämmverbundsystemen.
So wie die Natur die treibende Kraft ist, die die Materie nach einem bestimmten Modell formt, so ist abitasistema die Bewegung, die es den neuen Werten und Botschaften modernen Bauens anpasst. Nur so kann die verführerische Schönheit des Steins die technischen Funktionen des Systems unterstreichen und ihnen Solidität und eine Vielzahl an weiteren Vorteilen geben. Mit abitasistema® bewahrt auch ein energieeffizientes Haus den intimen Charakter eines Zufluchtsorts und eines Platzes der Ruhe und Vertrautheit, wohin wir uns immer wieder gerne zurückziehen.

Das erste System mit Garantie für eine integrierte murogeopietra® Kunststeinverkleidung auf Wärmedämmverbundsystemen.

Unsere Wohnungen und Häuser haben einen schwerwiegenden Einfluss auf die Umwelt und können das thermo-ökologische Gleichgewicht erheblich verändern.
So werden 40% des Energiekonsums zum Heizen von Gebäuden aufgewendet.
Bis zu einem Drittel der erzeugten Wärme geht durch mangelhaft isolierte Hausmauern und -dächer verloren. Die bewährten Wärmedämm-Systeme ermöglichen das Bauen von Gebäuden mit einem auf ein Minimum reduzierten Wärmeenergieverbrauch.
Diese Maßnahmen zeigen sich auch in einer Verbesserung des Wohnkomforts und, dank der qualitativ hochwertigen Materialien, in einer längeren Lebensdauer und damit einem Anstieg des Immobilienwertes.
Mittlerweile stellen Wärmedämm-Verbundsysteme in ganz Europa eine überzeugende Antwort auf die Notwendigkeit des Energiesparens dar.
Das System mit Garantie abitasistema® wurde speziell für eine effiziente Planung, frei von strukturellen und technischen Einschränkungen, konzipiert und umfasst und fördert das Eigenpotential des Steins im Sinne von Innovation und Wandel.
abitasistema® erfüllt hohe Leistungsstandards in Bezug auf Sicherheit, Antiseismik, Haltbarkeit und Ökoeffizienz und schafft dank der Vielfalt der Stile, Farben und feinen Oberflächen das Steinmauerwerk der Zukunft.

INSTALLATIONSVERFAHREN FÜR MUROGEOPIETRA AUF ETAG004 WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEMEN

Die Geopietra Verkleidung muss fachgerecht so verlegt werden, dass die Funktionalität des Systems und der verschiedenen Details in keiner Weise beeinträchtigt werden. Es sollten nur die garantierten Produkte GeoColl, GeoRete, die Dübel TOPFIX und der Spachtelmörtel GEOBI verwendet werden.

Die beim Wärmedämmverbundsystem verwendeten Materialien und Verfahren müssen der ETAG 004 Zertifizierung entsprechen.
Der Hersteller des Wärmedämmverbundsystems muss eine Tragfähigkeit von 70 kg/m2 garantieren.

murogeopietra® ist die erste erdbebensichere Kunststeinmauer in Europa gemäß der Norm UNI EN 1998-1.
Im August 2018 bestand murogeopietra® auf Wärmedämmverbundsystem in EPS den neuen LEPIR II-Test hervorragend.

Der Test CSTB / LEPIR II - Brandausbreitung außerhalb von Fassaden von regulierten Gebäuden (Wohnhäuser, für die Öffentlichkeit zugängliche Gebäude, Hochhäuser) bestätigt, dass das murogeopietra-Verfahren auf EPS die Brandschutzvorschriften für öffentliche Gebäude vollkommen erfüllt

Grafik/ALLGEMEINE STRATIGRAPHIE

  1. Tragender Untergrund
  2. Abdichtung des Fundaments
  3. Kleber und abdichtende Spachtelmasse
  4. Sockeldämmplatte
  5. Schützende Noppenfolie
  6. Dränagematerial
  7. Vliestuch
  8. Kleber und Spachtelmasse
  9. Dämmplatte
  10. In Kleberspachtelung eingebettetes Armierungsgewebe
  11. Stützgewebe GEORETE und Spachtelung des Klebers GEOCOLL
  12. Geeignete Dübel für mechanische TOP FIX Befestigung
  13. Mit GEOCOLL Kleber verlegter GEOPIETRA Kunststein
  14. Zweikomponenten-Fugenmörtel GEOBI

CSTB - Test Eurocode 8 / Erdbebentest

CSTB | LEPIR II BRANDTEST AUF FASSATHERM WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEM

MUROGEOPIETRA® UND DIE VORTEILE FÜR DEN AUFBAU VON EFFIZIENZ

Die wegen ihrer unerreichten ästhetischen Merkmale bekannte und geschätzte murogeopietra Kunststeinverkleidung ist auch in der Lage, die Effizienz von Gebäuden vielseitig zu optimieren.
Die Kunststeinverkleidung murogeopietra® bringt das Beste ihrer  technischen Eigenschaften in der Verkleidung von Wärmedämm-Verbundsystemen zum Ausdruck, deren Leistungen sie verbessert.

Die beträchtliche thermische Trägheit von murogeopietra® schützt vor oberflächennahen Wärmeschocks, der Hauptursache für den Bruch von Außendämmsystemen.

Die Temperaturschwankungen (die unter bestimmten Umständen auch plötzlich auftreten) greifen nicht direkt die Isolierschicht an, sondern werden von der äußeren Schutzverkleidung abgeschwächt.

murogeopietra® trägt durch sein ausgezeichnetes Masse-/Wärmeleitfähigkeitsverhältnis zur isolierenden Funktion und Verlängerung der thermischen Phasenverschiebung des Mauerwerks bei und erhöht in den Sommermonaten die Kühlleistung.

murogeopietra® verlängert an allen Strukturen, die einer Brandgefahr ausgesetzt sind (Holzkonstruktionen, EPS-Wärmedämmungen) die Feuerfestigkeit und begünstigt bei einem Brand die Evakuierung der Gebäude.

murogeopietra® trägt zusammen mit dem georete-Stützgewebe und der Sicherheitsverdübelung dazu bei, dass die durch Wind verursachten Problematiken geringer ausfallen.

murogeopietra® schützt die Dämmstofffläche vor eventuellen Stößen.

Durch seine unregelmäßige Oberfläche (insbesondere bei den Modellen mit schartiger Textur) begünstigt murogeopietra die Brechung der Schallwelle. Seine Masse überlagert die Strukturmasse und vermindert die Schallausbreitung.

Geopietra®-Kunststein stimmt mit verschiedenen architektonischen Stillösungen und Richtungen überein und verkörpert sie. Dank der großen technischen Vorzüge und der absoluten Kompatibilität mit den heutigen Materialien und Bausystemen wird es für zeitgenössische architektonische Lösungen sehr geschätzt, die daraus Charakter und emotionale Stärke schöpfen. Die Technologie der Formen, das einzigartige Reifungssystem und die manuellen Arbeitsprozesse verwandeln den Stein in ein niemals gleiches Produkt hoher Handwerkskunst. Geopietra® bietet die Möglichkeit, ein einzigartiges Werk zu schaffen, die persönliche Wohnvision zu realisieren und die eigene Kreativität auszudrücken.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

ZUVERLÄSSIGKEIT
UNSERE MITARBEITER AN ERSTER STELLE

Wir sind eine kreative, auf soliden Prinzipien basierende Gruppe, die in der Leidenschaft für Arbeit, Qualität und Erstklassigkeit den Bau der Zukunft sieht.

KATALOG
ERSCHAFFEN SIE IHRE MUROGEOPIETRA®-MAUER

Kreieren Sie mit dem erstaunlichen Werkstoff und unserer Beratung ein originelles Mauerwerk und geben Sie Ihrem Projekt einen persönlichen Touch.