Abdeckungen und Pfeilerköpfe | GeoCover | Spacco

Erhältlich in 1 Farbton
Abmessung
6
Dicke
3-6 cm

 

ABDECKUNGEN
LÄNGE 100 cm
BREITE 31 / 36 / 41 / 46 / 51 / 56 cm

PFEILERKÖPFEN
Quadrat LÄNGE 31 / 36 / 41 / 46 / 51 / 56 cm

aufgebeilte Verarbeitung auf der 4 Seiten vor.
Die Abdeckungen werden mit einem Tropfstopp geliefert

In den Abdeckungen und Pfeilerköpfen GeoCover Spacco finden wir die Eleganz und optische Glaubwürdigkeit, die typisch für den Stil von Geopietra® sind. Der Bruch der Natursteine und ihre Endbearbeitung werden in der Tat in unseren Kunststeinplatten einwandfrei reproduziert.

Der Name des hier dargestellten Modells Spacco (auf Deutsch Bruch) steht im Zusammenhang mit der typischen Randbearbeitung mit Meißel, während die Oberfläche ein natürliches Finish aufweist. Die Masse besteht aus Felsgranulat und hochfestem Mischzement mit Glasfaserverstärkung.

Die Abdeckungen und Pfeilerköpfe von GeoCover Spacco sind in verschiedenen Breiten und mit fester Länge und Höhe erhältlich. Das Modell ist mit einer Traufe versehen.

Die verfügbaren 5 Farben sind eigens dazu ausgerichtet, um mit der breiten Farbtonpalette der murogeopietra®-Verkleidung zu harmonieren. Wie bei den Verblendsteinen finden wir auch bei den Abdeckungen Spacco die Schönheit und die Emotionen der vergangenen Zeit wieder.

VERFÜGBARE FARBTÖNE

Bianco Terra | BT |
Grigio Terra | GT |
Bianco Reale | BR |
Marrone Terra | MT |
Grigio Perla | GP |

Infiltrationen an Kreuzungen lösen

Es ist allgemein bekannt, wie wichtig es ist, Wasserinfiltrationen im oberen Teil der Mauer zu vermeiden. Hierfür gibt es viele Verfahren wie z.B. Stein, zementhaltige Agglomerate, Blechprofile aus Kupfer oder Stahl, in allen Fällen bleibt der kritische Punkt die Verbindungsstellen zwischen den verschiedenen Teilen.
Es spielt keine Rolle, welches Material zur Verfugung zwischen den verschiedenen Elementen verwendet wird, Witterungseinflüsse, Wärmeausdehnungen und strukturelle Bewegungen führen mit der Zeit dazu, dass Wasser eindringen kann.
Salpeterbildungen, Abblättern des Putzes oder Loslösen von Verkleidungen sind die normalen Folgen bei Wasser im Mauerwerk.
Geopietra® hat bei den Studien und der Herstellung seiner GeoCover® Mauerabdeckungen eine sichere und einfache Lösung entwickelt und erprobt, die dieses Problem behebt.
Bei den Verbindungstellen wird auf der Rückseite der Abdeckung eine spezielle Edelstahlplatte angebracht, die dazu dient, eventuelle Infiltrationen von der Verbindungsstelle zur Außenseite der Mauer und der verschiedenen Verkleidungen zu leiten.

Im Folgenden zeigen wir die Installation:
Es empfiehlt sich, die Abdeckungen vor der vorgesehenen Verkleidung zu montieren.

ANWEISUNGEN UND BAUSATZ
TECHNISCHES HANDBUCH
Die Edelstahlplatte

GeoCover löst mit dem neuen Verlegungssystem, das den Einsatz des mitgelieferten Plättchens vorsieht, das Problem der Infiltration an den Verbindungsstellen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

MATERIE
WO UNSER IDEAL VON SCHÖNHEIT ENTSTEHT

Die Natur lehrt uns, uns vom Ideal der absoluten Perfektion zu lösen, um authentische, spontane und originelle Kreationen zu erzielen.

UNTERNEHMEN
BETRACHTEN, BERÜHREN UND WÄHLEN SIE IHRE MAUER

1200 Quadratmeter zu Ihrer Verfügung
Ein Ort, um sich inspirieren zu lassen und an dem Sie unsere Techniker treffen und die gesamte Kollektion in Augenschein nehmen können.