Horizontale linien markieren

Geopietra® produziert mit derselben Technik der Kunststeinherstellung ein ausgewähltes Sortiment von Verblendziegeln. Vervollständigt wird das Angebot durch
Modelle aus cotto brand Backstein, die in den besten Brennereien Nordeuropas ausgewählt wurden.
Einzigartige Modelle mit erlesenen Oberflächen, die noch mit manuellem Verfahren hergestellt und aus dem Vollen in einer Dicke von 25 mm zurechtgeschnitten werden.

Die Fugendicke bestimmen, um ganze Vielfache zu erhalten, die es auf die Wandhöhe zu verteilen gilt. Eine horizontale Linien ziehen, die der Summe der Ziegelhöhe plus der betreffenden Fuge (oder ihrer Vielfachen) entspricht. Die Bahnen mit dem Streichbrett und einer Wasserwaage kontrollieren.

Zur Beschleunigung des Verfahrens werden nachstehend die nach Modellen geordneten Angaben genannt:
Der Ziegel kann sowohl von unten nach oben als auch umgekehrt verlegt werden. Dank Geocoll® gibt es keine Verrutschungsprobleme. Die Ecksteine werden zu Beginn einer jeden Bahn als Erstes verlegt, wobei die lange und die kurze Seite abgewechselt werden.

LINK ZUM TECHNISCHEN HANDBUCH

Können wir ihnen helfen? Rufen Sie uns unter der Nr. +39 0365331411 an oder  Füllen Sie das Formular aus