"Grieser Auen“ ist der Name des neuen prestigeträchtigen Wohngebiets in Bozen, das nach lebenswerten Maßstäben auf den Menschen zugeschnitten, vollständig autofrei und mit höchster Energieeffizienz (KLIMAHAUS A) inmitten eines innovativen Konzepts „ausgedehnter Grünanlagen“ konzipiert wurde und 1500 Menschen in 600 neuen Wohnungen ein Zuhause bietet.

Der Überbauungsplan sah den Bau von Stahlbetonkonstruktionen mit vor Ort errichteten Massivdecken vor. Darüber hinaus hatte die Stadtverwaltung eingehende Überlegungen zu Strategien zur Eindämmung des Energieverbrauchs gefordert, damit der Neubau die Vorgaben des Gemeinderatsbeschlusses 96/38108 und des Projekts KlimaHaus A Nature der Autonomen Provinz Bozen erfüllt.

Bei dem Projekt kam das murogeopietra® Modell GRAFFIO im Farbton Grigio Melange zum Einsatz, das über die gesamte Höhe von 11 Stockwerken an den Fassaden der Gebäude angebracht wurde. Geopietra® ist neben der ästhetischen Wahl auch der einzige Stein, der in aller Sicherheit über vier Stockwerke hinaus verlegt werden kann.

Geopietra® hat nämlich den LEPIR II-Test über die Brandausbreitung außerhalb von Fassaden von regulierten Gebäuden, öffentlichen Gebäuden, Wohnhäusern und Hochhäusern bei der Zertifizierungsstelle  CSTB (Centre Scientifique et technique du Bâtiment) durchgeführt und bestanden sowie den Test der seismischen Eignung  LEPIR II. Zudem ist er ein Stein mit perfektem Gleichgewicht zwischen Beständigkeit und thermischer Trägheit, ideal für die Verlegung auf Wärmedämmverbundsystem und zum Schutz von jeder Art von Verlegungsuntergrund. Die Geopietra® Verkleidung eliminiert durch plötzliche Witterungsänderungen hervorgerufene Wärmeschocks und hat sehr lange Absorptions- und Freisetzungszeiten. Geopietra® ist nicht nur ein Produkt, sondern ein Garant für Qualität, Zuverlässigkeit und Beratung.

Hat Ihnen dieses Case History gefallen?
Teile das

Können wir ihnen helfen? Rufen Sie uns unter der Nr. +39 0365331411 - Wir sprechen auf Deutsch  an oder  Füllen Sie das Formular aus