murogeopietra® ist ein erstaunlicher Werkstoff, den man ganz nach Geschmack, Eingebung und Bedarf formen kann: Kreieren Sie eine einzigartige, charakteristische und nach Maß angefertigte Mauer, entwerfen und personalisieren Sie Ihr Projekt mit uns.

Ein Mauerwerk aus Kunststein zusammenstellen heißt, es in seiner Gesamtheit zu konzipieren, seine architektonische „Symphonie“ wahrzunehmen und zu versuchen, dem Klang Gestalt zu verleihen.

Die Mauerwerke AUF ANFRAGE sind eine personalisierte Mischung von Modellen und Farbtönen, die eigens für besondere Projekte geschaffen wurden. Sie entstehen aus spezifischen Anforderungen und aus der engen Zusammenarbeit des Forschungs- und Entwicklungslabors mit Bauplanern und Auftraggebern.

Einige dieser Modelle sind heute aufgrund ihres internationalen Wertes in der murogeopietra®-Kollektion erhältlich.

Ganz gleich, um welches Projekt es sich handelt, die Wahl der Fassadenverkleidung ist grundlegend wichtig. Es ist die Außenwand, die zuallererst etwas über den Stil aussagt, sie sorgt für ein Gleichgewicht der Volumen, organisiert die Anordnung der Öffnungen und verleiht der Struktur Gewicht oder Leichtigkeit. Mit murogeopietra® zaubert man wieder den Charme eines traditionellen Mauerwerks herbei, arbeitet man den Rhythmus einer auf einer Reise fotografierten Wand aus, gestaltet eine Mauer, die sich für die Umgebung am besten eignet, kombiniert die Steinmauer mit zeitgemäßen Werkstoffen, behält Altes bei, renoviert es oder schafft Neues.

FUNKTIONSWEISE

Professionalität wird einfach

Sie finden in ganz Europa sachkundige Berater, die Ihnen bei der Zusammenstellung kundenindividueller Mauerwerke zur Seite stehen. Und man kann auch direkt Kontakt mit unserem Forschungs- und Entwicklungslabor aufnehmen, was die Sache erleichtert.

Die Zusendung des Projektes und einiger Fotos des gewünschten Mauerwerks genügen, um die Untersuchung der bestgeeigneten Steinmischung zusammen mit den Angaben zu den Mörtelfarben und der Verlegung und Verfugung einzuleiten. Die möglichen Lösungen werden anschließend per Mail angezeigt. Nach der Annahme stellen wir auf Anfrage eine Musterplatte für die Prüfung vor Ort zusammen. Die gewählte Mischung von Modellen und Farben wird anschließend in bereits gemischten Kartons neu zusammengestellt, um eine einwandfreiere und schnellere Verlegung auf der Baustelle zu ermöglichen.

DIE ENTSTEHUNG EINER STEINMAUER

Den Rhythmus zwischen Stein, Farbton und Finish wählen

Unser Labor wurde eigens für Studien rund um das traditionelle massive Mauerwerk gegründet und bietet innovative Lösungen. Zudem ist es auch eine wertvolle Inspirationsquelle. Es reproduziert in Zusammenarbeit mit Architekten regionaltypische Mauerwerke und neue Modelle auch auf der Grundlage von Fotos.

Nachstehend einige als Beispiel dienende Projekte mit Mauerwerken auf Anfrage, links ein zu reproduzierendes Mauerwerk, rechts das mit murogeopietra® umgesetzte Projekt.

Moderne Interpretation traditioneller Stilrichtungen

Originelles, wärmeisoliertes Bauprojekt (mastrosistema®) für eine moderne und auf natürlichen Terrassen errichtete Villa mit Blick auf den Comer See.

Durch die sorgfältige Farbstudie des Originalmauerwerks, die akkurate Wahl der Modelle und das Augenmerk fürs Detail bei der sachgerechten Trockenverlegung sind mit dem Einsatz der kleinen GEOFIT-Splitter die Erweiterungsarbeiten des Wohnsitzes kaum von den zuvor bestehenden Mauerwerken zu unterscheiden.

Perfekte Einbindung in das Territorium und die Geschichte

murogeopietra® zieht nun aufs Land, zwischen den Steinen eines historischen Gebäudes, wo Geschichte und zeitgenössische Bedürfnisse perfekt aufeinander treffen.

Der Urkern musste im Hinblick auf die anlagentechnischen Anpassungen und den Ausbau des Gebäudes verändert werden; der Einsatz von murogeopietra® auf Außenwärmedämmung erfüllt die Modernisierungsanforderungen und trägt zum schlichten und zugleich eleganten Stil des Wohnsitzes bei.

Die gewollt rustikale Verarbeitung des Mörtels hebt die Schönheit der Volumen hervor und ahmt den gelebten Effekt und antiken Charme des älteren Teils der Villa nach.

Untersuchung der ursprünglichen Bautechniken und -materialien

murogeopietra® wurde für den Um- und Ausbau eines historischen ländlichen Komplexes auf den Hügeln des Gardasees ausdrücklich nach Wunsch zusammengestellt.

Um das alte Mauerwerk nachzubilden, wurde ein besonderes Augenmerk auf die Wahl der Modelle mit dem Einsatz kleiner Steine und Steinsplitter gelegt. Bögen und Details aus Terrakotta-Ziegelmauern passen sich mühelos den ursprünglichen Strukturen an und zaubern gebietstypische Dekormotive herbei.

Die Natürlichkeit von murogeopietra® und die großzügige Verfugung mit GeoBi-Mörtel zaubert wieder die Atmosphäre eines exklusiven antiken Dorfes herbei.

SCHREIBEN SIE UNS FÜR EINE PERSÖNLICHE BERATUNG

Maximal 6 Dateien möglich.
2 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif, jpg, jpeg, png.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese